Über Hypnose

"Das Gefährliche an Halbwahrheiten ist, dass immer die falsche Hälfte geglaubt wird."

Hans Krailsheimer

Vorurteile

Hypnose ist leider mit sehr vielen negativen Vorurteilen belastet und wird mitunter mit Willenlosigkeit, Kontroll- und Gedächtnisverlust in Zusammenhang gebracht. Das liegt überwiegend an überkreativen Autoren oder der Showhypnose, welche kaum etwas mit wirksamer Hypnose zu tun hat.

Die Realität

Hypnose ist ein wissenschaftlich anerkanntes und fundiertes Verfahren, bei dem Sie stets bei vollem Bewusstsein sind. Sie erleben keine Ohnmacht oder Bewusstlosigkeit, keinen Schlaf. Im Gegenteil: Sie erleben einen Zustand der gesteigerten Aufmerksamkeit und Selbstwahrnehmung.

Gleichzeitig ist das Unterbewusstsein (in der Fachsprache spricht man eher von "unbewussten Vorgängen") in der Hypnose viel empfänglicher für neue Ideen. Und zwar ausschließlich für Ideen, denen auch Ihr Bewusstsein zustimmt, schließlich sind Sie ja nicht bewusstlos und würden sich bei unliebsamen Gedanken selbst aus der Hypnose "herausholen". Hier liegt der große Vorteil und die Wirksamkeit der Hypnose: Neue, erwünschte Denkprozesse werden vom Unterbewusstsein viel eher angenommen als im normalem Gespräch. Aber was hat das Unterbewusstsein mit Entscheidungen zu tun? Eigentlich fast alles, denn die meisten Entscheidungen treffen wir entgegen unseren Annahmen nicht bewusst, sondern unbewusst. Unser Bewusstsein bekommt in den meisten Fällen nur "vorgegaukelt", dass wir uns aus bestimmten Gründen für die eine oder andere Handlung bewusst entschieden haben. Gerne können sie hier (Artikel Süddeutsche Zeitung) mehr dazu lesen.

Das Unterbewusstsein

Wenn uns klar ist, dass unser Unterbewusstsein (bzw. automatische, unbewusste Vorgänge, Bewertungen, Impulse) einen Großteil unserer Entscheidungen und Handlungen lenkt, verstehen wir auch, dass hier die beste Möglichkeit besteht ein neues Verhalten oder eine neue Denkweise einzubauen. Und zwar nur, wenn auch Ihr Bewusstsein dem zustimmt, da es immer mit von der Partie ist.

Durch gezieltes Einbringen neuer Ideen, verknüpft mit positiven Emotionen, lassen sich unliebsame Gewohnheit auflösen oder gewünschte Handlungen und Denkweisen verstärken. Denken Sie einfach mal darüber nach wie viele Ihrer alltäglichen Handlungen völlig unbewusst erfolgen: Zum Beispiel das Lenken Ihres Autos, ein Kratzen an der Nase oder auch das Runterblättern auf dieser Webseite. Das Unterbewusstsein ist wie ein innerer Autopilot, der sein erlerntes Programm abspielt.

Die Hypnosesitzung

Die Sitzungen finden in Münster-Sarmsheim, statt, das direkt bei Bingen am Rhein gelegen ist.

Jede Sitzung kann einzeln von Ihnen gebucht werden. Hiervon ausgenommen sind Rauchentwöhnung und Gewichtsreduktion (mehr dazu auf den Detailseiten). Es findet stets ein ausführliches Vorgespräch mit einer klaren Zielsetzung statt. Im Gespräch gehen wir emotionalen Zusammenhängen auf den Grund und erarbeiten einen Plan zur Umsetzung Ihrer Ziele. Ich arbeite nicht mit vorgefertigten Hypnosen, wie sie zum Beispiel auf CD erhältlich sind.

Jede Hypnose ist ganz individuell auf Ihre persönliche Lebenssituation und auf Ihre inneren Ressourcen zugeschnitten und interaktiv. Das Einbringen Ihrer persönlichen Emotionen, Routinen und Ziele, gemeinsam mit dem Erarbeiten alternativer Handlungswege, sind der Schlüssel zu der hohen Wirksamkeit.